Home Unser Leitbild Verwaltung Angebote Psychosoziales Forum Stiftung Ariadnefaden MtVz IMG
 

INFORMATIONEN:

» Bitte spenden


» Veranstaltungen / Termine

» Stellenangebote

» Praktikantengesuche

» Bundesfreiwilligendienst

» Links

» Jahresbericht 2016

» Satzung

» Gründung und Anfänge 1990-1992

» Mitglied werden







WER SIND WIR?

Wir sind ein eingetragener und als gemeinnützig sowie mildtätig anerkannter Verein mit Sitz in Dresden und engagieren uns vorwiegend in dem Bereich der Gemeindepsychiatrie.
Unsere Arbeit erstreckt sich sachsenweit. In unseren Wirkungsregionen sind wir Teil der jeweiligen gemeindepsychiatrischen Netzwerke.
Zu unserem Verein gehören Mitglieder, Ehrenamtliche und Mitarbeiter.

Näheres erfahren Sie durch unsere Öffentlichkeitsarbeit oder im persönlichen Gespräch.




AKTUELLES:

PTV Sachsen e. V. bietet kostenfreie Demenzschulung für Angehörige
Gibt es in Ihrer Familie einen Menschen, der sehr vergesslich geworden ist? Wird das Zusammenleben mit Ihrem Angehörigen immer schwieriger und belastender? Dies können erste Hinweise auf eine beginnende Demenz (z.B. Alzheimer) sein!

Als Angehöriger erleben Sie oftmals Verzweiflung und Hilflosigkeit, andere Menschen und oft auch Familienmitglieder haben wenig Verständnis für Ihre Belastung. Sie erleben, dass der erkrankte Mensch immer vergesslicher wird und sich oft auch in seiner Persönlichkeit verändert.
Die Schulung hilft Ihnen, ein größeres Verständnis für die Person mit Demenz zu entwickeln und die Beziehung zu ihr zu verbessern. Sie unterstützt Sie darin, Ihre eigene neue Rolle als Betreuungsperson zu erkennen, anzunehmen und sie zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie alltägliche Situationen besser bewältigen können. Die Schulung ermöglicht es, gemeinsam mit anderen Angehörigen demenzkranker Menschen Wissen zu erwerben und Erfahrungen auszutauschen.

Das Programm besteht aus zehn zweistündigen Sitzungen und wird kostenlos angeboten.
Die Demenzschulung beginnt am Dienstag, den 13.03.2018 von 17:00 bis 19:00 Uhr und findet in den Räumen der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelledes PTV Sachsen e. V. auf der Naumannstraße 3a in Dresden statt.

Sie haben Interesse an der Teilnahme? Dann melden Sie sich zeitnah bei uns!
Die Veranstaltung ist auf 12 Teilnehmer begrenzt!

Susanne Wolf
Psychosozialer Trägerverein Sachsen e.V.
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle
Naumannstr. 3a 01309 Dresden (neben Ärztehaus Blasewitz)
Tel.:0351/65690086
E-Mail: wolf@ptv-dresden.de



Lebensbegleiter Depression – Illustrationen von Kerstin Dähne

Einladung zur Vernissage

am Mittwoch, den 2. Mai 2018 um 18 Uhr
in die Räume der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle am Blauen Wunder (PSKB am Blauen Wunder)
Naumannstraße 3a, 01309 Dresden, Tel. 0351- 65690086, E-Mail: kbs@ptv-dresden.de.



Wie wir wohnen wollen – Wunsch und Wirklichkeit
Forum zur Vernetzung im Sozialraum Zittau am 24. Januar 2018

Wohnen ist zu einem bundesweit hochpolitischen Thema geworden. An vielen Orten fehlt es an bezahlbarem und angemessenem Wohnraum und dort wo es Wohnraum gibt, sind gerade für Menschen in besonderen Bedarfslagen die Teilhabechancen gering.

Unsere Veranstaltung war mit über 50 Teilnehmern ein voller Erfolg. Verschiedenste Akteure der Wohnungswirtschaft, soziale Unternehmen, Betroffene und Interessierte lauschten dem zahlreichen Input und nahmen aktiv an den Werkstattdiskussionen teil.
Die Vorträge von Frau Bösing, Paritätischer Gesamtverband und dem PTV-Projekt „Gemeinsam mehr (Er)Leben“ können Sie hier nochmals nachlesen.

Vortrag Frau Bösing

Vortrag PTV-Projekt „Gemeinsam mehr (Er)Leben“

Ein kleiner Rückblick in Bildern gibt einen Einblick in den Tag und die Werkstattergebnisse.

Bilder

Werkstattergebnisse



Suche Wohnung – Biete Belohnung


In Zeiten stark verknappten Wohnraums gilt es, kreative Ideen zu entwickeln, Standpunkte zu vertreten und Bündnisse zu schließen. Menschen mit besonderen Bedarfen treffen auf dem Wohnungsmarkt auf besondere Barrieren.

Der Fachtag "Suche Wohnung - Biete Belohnung" vom 31.08.2017 hat Menschen mit und ohne Behinderung und/oder psychischer Erkrankung sowie Akteure des lokalen Wohnungsmarktes und soziale Träger sowie Personen unabhängiger Gremien, Vereine und Menschen der Nachbarschaft miteinander ins Gespräch gebracht.

Hier möchten wir Ihnen die Dokumentation der Tagung sowie das daraus resultierte Positionspapier zur Verfügung stellen.

Tagungsdokumentation

Positionspapier



Praktikant beim Psychosozialen Trägerverein Sachsen e. V.


Wir sind ständig auf der Suche nach Schülern und Studenten, die im Bereich der Gemeindepsychiatrie und Jugendhilfe ein Praktium ableisten möchten.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann bewirb dich einfach direkt bei unseren Bereichen.
Unsere Bereiche, die einen Praktikumsplatz anbieten: Übersicht


NEWSLETTER:

Wir bieten die Möglichkeit, sich durch unsere „PTV-News.“ regelmäßig über den Psychosozialen Trägerverein Sachsen e. V. zu informieren. Möchten auch Sie unseren Newsletter erhalten? Dann melden Sie sich hier an: Anmeldung Newsletter


 


 Psychosozialer Trägerverein Sachsen e.V., 01307 Dresden, Fetscherstraße 32/34, Telefon: 0351 - 31 46 99 80