Ambulant Betreutes Wohnen Riesa (abW)

Unsere Betreuung richtet sich an chronisch psychisch kranke Menschen, die bereits als MieterInnen in der eigenen Wohnung leben oder dies anstreben. Wir möchten ihnen ermöglichen, später ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Hilfe zur Selbsthilfe:

In der Betreuung ist es uns wichtig, die Selbständigkeit der Klienten zu erhalten. Anknüpfend an vorhandene Fähigkeiten und Stärken ist oberstes Ziel, dass die Betroffenen wieder ein Höchstmaß an Eigenverantwortlichkeit erlangen. Wichtig ist dabei, so viel Unterstützung wie nötig zu geben, aber so wenig Verantwortung wie möglich abzunehmen. Die Hilfen werden hauptsächlich in der eigenen Wohnung angeboten. Treffen sind aber auch in unserem Büro oder an neutralen Orten möglich. Wir arbeiten nach dem Bezugsbetreuersystem, d.h. jede(r) KlientIn erhält eine(n) BetreuerIn.

Unser Leistungsangebot, aus dem sich unsere KlientInnen die entsprechenden Hilfen auswählen können, umfasst:
  • Unterstützung bei aktuellen Problemlagen und entlastende Gespräche
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen, gemeinsames Besprechen von Behördenpost
  • Begleitung zu Ämtern, Behörden und Fachärzten
  • Beratung zum Umgang mit Krisensituationen
  • Unterstützung bei der selbständigen Haushaltsführung, einschließlich Einkauf
  • Besuch bei Krankenhausaufenthalten
  • Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung der Kontakte zu Angehörigen/Freunden
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung und zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
Wir verstehen uns als Vertragspartner unserer KlientInnen, d.h. jeder hat Rechte und Pflichten, die in einem Betreuungsvertrag festgelegt werden. Die Betreuung beginnt nach erteilter Kostenzusage.

Wieviel Zeit steht zur Verfügung?

In der Regel treffen wir uns mit unseren KlientInnen einmal wöchentlich oder nach Vereinbarung.

Was kostet die Begleitung?

Nach Prüfung von Einkommen und Vermögen wird aufgrund eines amtsärztlichen Gutachten über eine Kostenübernahme durch den Kommunalen Sozialverband Sachsen (KSV) oder das Sozialamt entschieden.
Es besteht außerdem die Möglichkeit, einen Selbstzahlervertrag abzuschließen.

Ihr Weg zu uns:

Wir benötigen von Ihnen einen formlosen Antrag auf das Ambulant Betreute Wohnen in Riesa.
Kontaktieren Sie uns dazu gern telefonisch, per Fax, per Email oder senden einen Brief an die nebenstehende Postadresse.
Die Betreuung kann allerdings erst nach gesicherter Finanzierung beginnen.
Teamleiterin: Gundula Bartsch

Telefon: 03 52 5 / 65 72 991
Fax: 03 52 5 / 65 72 993
Mail: abw-riesa@ptv-dresden.de

Adresse:

Alexander-Puschkin-Platz 11
01587 Riesa


Flyer