Ambulante Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien

Nach dem Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ suchen wir gemeinsam mit unseren Klienten nach Lösungen und nutzen dabei vorhandene Stärken und Ressourcen.



Unsere Mitarbeiter sind Dipl. Sozialpädagogen und Dipl. Heilpädagogen mit verschiedenen therapeutischen Zusatzausbildungen.

Wir arbeiten in der Regel aufsuchend, das heißt, wir kommen zu Ihnen nach Hause. Auf Wunsch finden die Hilfen auch in unseren Räumen statt.

Leistungen/Gesetzliche Grundlagen:

Wir bieten auf der Grundlage des SGB VIII folgende Leistungen (Hilfen zur Erziehung § 27) an:

Für Eltern:

  • Sozialpädagogische Familienhilfe § 31
  • Erziehungsbeistand/Betreuungshelfer § 30

Für Schulkinder/Jugendliche:

  • Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung § 35
  • Eingliederungshilfe § 35a
  • Schulintegration § 35a (2)

Junge Volljährige
erhalten nach § 41 Unterstützung in allen Belangen, die der Entwicklungsschritt des Erwachsenwerdens mit sich bringt. Ziel ist die eigenverantwortliche Lebensführung.

Ziele:

  • Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenzen
  • Gestaltung eines kindgerechten und krankheitsangemessenen Familienalltags
  • Verbesserung der Kommunikation in der Familie
  • psychische Entlastung und Stabilisierung
  • Hilfe bei der Bewältigung von (Entwicklungs-)Problemen
  • Vermittlung von Strategien zum Umgang mit Krisen
  • Unterstützung bei der Bewältigung der psychischen Erkrankung
  • Integration und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Einbindung in soziale Netzwerke
  • Unterstützung bei finanziellen und Behördenangelegenheiten
  • Einbindung in schulische und berufliche Strukturen
  • Unterstützung bei der Persönlichkeitsentwicklung

Leiterin: Susann Schwarz

Telefon: 03 51 / 44 17 982
Handy: 01 51 / 40 21 49 35
Fax: 03 51 / 44 19 190
Mail: acasa@ptv-dresden.de


Adresse:

Grunaer Str. 35
01069 Dresden
(nähe Straßburger Platz)




"Man hilft den Menschen nicht, indem man für sie tut, was sie für sich selbst tun können."

Zitat von Abraham Lincoln


Flyer