ArbeitsRaum

Ambulante Rehabilitation am Arbeitsplatz

Das Projekt ArbeitsRaum unterstützt Menschen mit psychischer Erkrankung/psychischer Behinderungen bei der Suche und dem Erhalt eines Arbeitsplatzes.

Sie bekommen die notwendige Unterstützung direkt am Arbeitsplatz und müssen nicht den Umweg über eine Rehabilitationseinrichtung nehmen.


Das bedeutet, gemeinsam mit Ihnen
  • erarbeiten wir Ideen für die nahe berufliche Zukunft,
  • erörtern wir alle dabei entgegenstehenden Problemfelder und gehen die Lösung dieser gemeinsam an.
Wir geben Ihnen dabei Strategien an die Hand, mit Problemen umzugehen und finden ein tragfähiges Konzept hin zu einer angemessenen und geeigneten Arbeit.

Anschließend
  • begleiten wir Sie an Ihren Arbeitsplatz, um dort beim Einarbeiten sowie bei Schwierigkeiten und Problemen zu helfen,
  • unterstützen wir Sie auf Wunsch bei Gesprächen mit dem Arbeitgeber und/oder Kollegen, erklären vielleicht ihre Schwierigkeiten und versuchen so, eventuelle Probleme schon vorher aus dem Weg zu räumen.
Außerdem begleiten wir Sie - wenn nötig - im Zusammenhang mit Ihrer Beschäftigung bei Ämtergängen, Anträgen und Schriftverkehr.

Die Zusammenarbeit ist auf lange Sicht angelegt. Wir sind so lange für Sie da, bis Sie sich sicher sind, ohne unsere Unterstützung auszukommen.

Unser Angebot richtet sich an Menschen, die psychisch krank bzw. aufgrund ihrer individuellen psychosozialen Einschränkung in ihrer Teilhabe am Arbeitsleben behindert sind und wieder ins Arbeitsleben zurückzukehren möchten.

Sie sind ein Unternehmen und können sich die Zusammenarbeit mit uns vorstellen? Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Projektleiter:
Holger Krähenberg



Telefon: 03 51 / 25 06 220
Fax: 03 51 / 25 06 228
Mail: arbeitsraum@ptv-dresden.de

Adresse:
Bärensteiner Straße 23-25
01277 Dresden

Projektmitarbeiterin:


Cristin Mehlgarten