<
 

Betreutes Wohnen in Gastfamilien in Bautzen

Das Betreute Wohnen in Gastfamilien bietet erwachsenen Menschen mit einer seelischen Erkrankung oder geistigen Beeinträchtigung die Möglichkeit, in ein familiäres Umfeld integriert zu werden. Dadurch werden ihnen neue Wege und Chancen der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben eröffnet. Der Gastbewohner wird für einen bestimmten Zeitraum oder längerfristig von einer Familie aufgenommen, lebt mit dieser zusammen und wird von ihr betreut. Der Einzugsbereich unseres Projektes ist Bautzen und Umgebung.

Gastbewohner

Betreutes Wohnen in Gastfamilien richtet sich an erwachsene Menschen, die
  • aufgrund ihrer seelischen oder geistigen Beeinträchtigung nicht oder nur teilweise in der Lage sind, selbstständig zu leben,
  • den Wunsch haben, Begleitung und Unterstützung in der Lebensführung durch eine Familie zu erhalten,
  • eine Alternative zur stationären Unterbringung wünschen sowie an und
  • Pflegekinder mit Handicap ab 18 bzw. 21 Jahre die gerne in ihrer Pflegefamilie verbleiben möchten.

Das Familienbetreuungsteam

vermittelt das Zusammenkommen beider Seiten, begleitet dauerhaft Gastfamilien und Gastbewohner durch regelmäßige Hausbesuche und unterstützt bei behördlichen Angelegenheiten, Alltagsfragen, in Krisen oder Konfliktsituationen.

Gastfamilien

Als Gastfamilien kommen grundsätzlich Familien, Paare, Lebensgemeinschaften oder Einzelpersonen in Frage. Sie sollten ausreichend Wohnraum (Extrazimmer oder Wohneinheit) zur Verfügung stellen können. Wir wünschen uns die Bereitschaft, einen Menschen mit Unterstützungsbedarf in den Familienalltag zu integrieren. Die Zeit für Beziehungsaufbau und notwendige Hilfen bei der Alltagsbewältigung des Gastbewohners sollte vorhanden sein. Die Gastfamilie erhält für ihre Aufwendungen ein monatliches Betreuungsgeld sowie die Erstattung der Unterkunftskosten.

Sie sind interessiert?

Wenn Sie als Familie eine neue Aufgabe suchen und daran interessiert sind einen beeinträchtigten Menschen bei sich aufzunehmen, rufen Sie uns an oder kommen Sie vorbei. Wenn Sie als Mensch mit Beeinträchtigung (oder Handicap) den Wunsch haben, Unterstützung und Begleitung in der Lebensführung durch eine Familie zu erhalten anstelle einer stationären Unterbringung, melden Sie sich bei uns. Das Familienbetreuungsteam des PTV Sachsen e.V. berät und informiert Sie gern und vermittelt Sie als Gastbewohner oder Gastfamilie.


Ansprechpartner:

Lars Petzka


Telefon: 03 59 1 / 53 16 74 1
Fax: 03 59 1 / 53 16 73 9
Mail: gastfamilien@ptv-bautzen.de

Adresse:

Innere Lauenstr. 2
02625 Bautzen
(Eingang über Heringstr.)

Flyer / Einleger

Flyer

Einleger