Angebote für Benachteiligte
Veranstaltungsreihe „Hilfe zur Selbsthilfe“

Dauer des Projektes: April 2018 – März 2020

Ziele des Projektes:
 
Die Veranstaltungsreihe soll möglichst viele Informationen zu psychiatrischen Themen verschiedener Einrichtungen im Landkreis bündeln, vermitteln und öffentlich machen. Ziel ist, gemeinsam mit psychisch erkrankten und nichterkrankten Bürgern neue Erkenntnisse zu gewinnen, neue Umgangsweisen zu finden, eine gemeinsame Sprache zu entwickeln sowie Vorurteile abzubauen und damit auch das öffentliche Bild von psychischen Erkrankungen zu verändern. Alle am Thema interessierten Bürger*innen in Zittau sind zur Teilnahme eingeladen.

Projektbeschreibung:

Eine Kursreihe zur Stärkung der seelischen Vitalität.

Diese Reihe bietet über einen Zeitraum von zwei Jahren acht verschiedene Kurse an, die zu einer persönlichen Schatzsuche einladen. Bewegung, Entspannung, Rhythmus, Kunst können gesundheitsförderliche Aspekte eines jeden Menschen freilegen und verstärken. Die Kursreihe wird über das ESF Vorhaben „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung- Zusammen kommen und Wachsen“ für Zittauer Bürger/innen gefördert.

Download Flyer:  Entdecke was dich stark macht

Anmeldung über:


Kontakt- und Beratungsstelle
Böhmische Str. 12
02763 Zittau
Tel.: 03583/ 511128
Mail: kbs-albatros@ptv-zittau.de