Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle Meißen

Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle ist ein Begegnungsangebot für Menschen mit psychischen Erkrankungen und ihre Angehörigen. Gleichzeitig ist sie Anlaufstelle für Menschen mit seelischen Belastungen.
Wir bieten Raum für Kontakt und Begegnung durch unverbindliches Kommen und die Möglichkeit sich mit anderen betroffenen Menschen auszutauschen. An unseren Gruppenangeboten kann jeder teilnehmen, ohne sich anmelden zu müssen.
Wir sind Ansprechpartner in schwierigen Situationen und vermitteln Ihnen bei Bedarf andere fachkundige Hilfe.




Beratende Gespräche bei psychosozialen Problemen (Krankheitsbewältigung, zwischenmenschlichen Problemen, Alltagsbewältigung,…).

Gespräche zur seelischen Entlastung.

Förderung und Aktivierung eigener Fähigkeiten und Ressourcen.

Unterstützung von Selbsthilfe und Eigeninitiative.

Sozialtraining (Unterstützung bei der Tager- und Wochenstrukturierung, Planung der Finanzen,…).

Unterstützung bei der Suche nach weiterführenden oder spezifischen Beratungs- bzw. Therapieangeboten.

Gruppenangebote

Schach
Therapeutisches Tanzen
Musikgruppe
Gedächtnistraining
Kochgruppe
Lesezirkel
Entspannungsangebot
Kreatives
Ausflüge



Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungs-stelle wird durch das Gesundheitsamt des Landkreises Meißen und des Freistaates Sachsen gefördert.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.


Ansprechpartnerin:

Kerstin Eulenberger -
Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Telefon: 03521/72 76 38
Mail: kbs-meissen@ptv-dresden.de

Adresse:

Ludwig-Richter-Straße 5
01662 Meißen

Sie finden uns gegenüber vom Bahnhof Meißen, rechts vom Hotel in der Straße, die zum Gymnasium hoch führt.


Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 11:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch 10:30 – 16:30 Uhr
Donnerstag 11:00 – 18:00 Uhr
Freitag 09:30 – 14:30 Uhr
Samstag 11:00 – 16:30 Uhr

Monatsprogramm

September 2018
August 2018

Flyer

Kontakt- und Beratungsstelle Meißen
SHG "Ängste / Depressionen"