Home Unser Leitbild Verwaltung Angebote Psychosoziales Forum Stiftung Ariadnefaden MtVz IMG
 

 

Leitbild des Psychosozialen Trägervereins Sachsen e. V.



Wir engagieren uns, um Voraussetzungen und bessere Bedingungen zur Integration psychisch und somatisch kranker und pflegebedürftiger, alter, behinderter und sozial benachteiligter Mitbürger in das soziale und berufliche Leben zu schaffen. Unser Ziel ist es, dadurch die Lebensqualität für sie zu erhöhen.

Wir setzen uns für ein partnerschaftliches Miteinander von Klienten, Angehörigen und Mitarbeitern ein.

Unsere Atmosphäre ist geprägt durch Wertschätzung, Echtheit, Klarheit und Einfühlungsvermögen. Es ist unser Anliegen, der Stigmatisierung psychisch kranker Menschen entgegenzuwirken.

Wir beraten, begleiten, betreuen und behandeln psychisch kranke Menschen unter Achtung und Wahrung ihrer Persönlichkeit und Würde. Der Wille des Klienten ist Richtlinie für unser Handeln im Rahmen der Hilfe zur Selbsthilfe.

Wir streben mit unserer Arbeit ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Kontinuität der Betreuung an. Wir ermöglichen dies durch vernetzte differenzierte Angebote und den Einsatz von qualifizierten Mitarbeitern, für die kontinuierliche Weiterbildungen zur Selbstverständlichkeit gehören. Wir tragen Verantwortung für eine fachliche, sozial kompetente und transparente zukunftsorientierte Arbeit.

Wir sichern dies durch eine Arbeitsatmosphäre, die durch Offenheit, Vertrauen und partnerschaftlichen Miteinander geprägt ist.

Unsere Arbeit ist eingebunden in das Gemeinwesen. Wir stärken durch unsere Arbeit das Gemeinwohl. Wir fördern das Ehrenamt, die Bürgerbeteiligung und die Selbsthilfegruppen.

Wir sind bestrebt, täglich das Leitbild unserer Arbeit umzusetzen.