Rubikon
Abwägen - Planen - Handeln - Bewerten

Beratung, Begleitung, Konfliktklärung für Wohnungsgenossenschaften und deren Mieter.
Wenn ein Konflikt aus eigener Kraft nicht mehr lösbar erscheint, "vermitteln" wir zwischen den Beteiligten. Neutral und allen Parteien zugewandt.
Für ein friedliches und tolerantes Wohnklima.


Der Trend zur Vereinzelung, Anonymisierung und zu nachbarschaftlichen Kontroversen wird immer stärker sichtbar. Hier sind Klärungshilfe, Beratung und Begleitung Instrumente zur Problemlösung, welche von uns angeboten werden.

Wer sich selbst verstanden fühlt, wird auch eher die Bedürfnisse anderer respektieren. Auf Basis der erarbeiteten Interessen und Bedürfnisse sammeln und verhandeln wir Lösungsansätze und setzen diese mit Ihnen um.
Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass in einigen Fällen psychische Probleme, die Entwicklung einer seelischen Störung oder gar eine länger andauernde psychische Erkrankung der Konfliktsituation zugrunde liegen kann. Dies betrifft immer auch das direkte Lebensumfeld des Menschen.

Je nach Zielsetzung und Hilfebedarf beinhaltet unsere Arbeit:

  • Hausbesuche
  • Erkunden der persönlichen Ursachen für Schwierigkeiten, Belastungen, Konflikte
  • Zielklärungsgespräche mit dem Vermieter, den jeweils betroffenen Mietern und anderen Diensten
  • Feststellung der Ressourcen und Ressourcenentwicklung
  • Hilfen bei Kontaktfindung, Behörden und Mietangelegenheiten

Hier unterstützen wir durch:

  • Individuelle psychologische Beratung und Begleitung
  • Vermittlung von Wissen und Strategien zum Umgang mit psychischen Erkrankungen
  • Kontaktherstellung zu anderen Akut- und Präventivangeboten, dem bisherigen Unterstützernetzwerk und Koordination der verschiedenen beteiligten Dienste
  • Beratung, Begleitung, Konfliktklärung - Schaffung eines friedlichen und toleranten Klimas vor Ort

Leiterin: Anja Krell



Telefon: 0351 - 44 00 30
eMail: rubikon@ptv-dresden.de

Adresse:

Gabelsbergerstr. 27a - 29
01309 Dresden

Sie erreichen uns:

Mit der Straßenbahnlinie 12
oder mit der Buslinie 64
bis zur Haltestelle "Gabelsbergerstraße"


Flyer