Der Psychosozialer Trägerverein Sachsen e. V. sucht zum 01.08.2017 für
die Belastungs- und Arbeitserprobung in Riesa

eine/n Psychologen/in (m/w)

zur Vervollständigung des Teams.

Die Anstellung erfolgt vorerst befristet bis zum 31.07.2018 mit der Möglichkeit einer Verlängerung mit einer Wochenarbeitszeit von 5 Stunden.

Es besteht die Möglichkeit auf Honorarbasis tätig zu werden.

Die Belastungs- und Arbeitserprobung dient der Schaffung von Arbeitsgelegenheiten und Eingliederung gemäß § 16 d SGB II.


Voraussetzungen an den neuen Stelleninhaber:

-    Abschluss im Studienfach Psychologie (Bachelor/ FH/ Dipl.-Psych/ Master)
-    Einfühlungsvermögen und Kompetenz im Umgang mit psychisch kranken Menschen
-    Grundkenntnisse in psychologischer Beratung
-    Teamfähigkeit
-    Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
-    eigenverantwortliche, selbstständige, verantwortungsbewusste und kreative Arbeitsweise
-    persönliche Stabilität und Belastbarkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft
-    Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision
-    Kenntnisse im Umgang mit dem PC und der Bürokommunikation

Wir bieten:

-    eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit im professionellen Team
-    monatliche Supervision
-    interne und externe Weiterbildungen
-    Entwicklungsmöglichkeiten
-    leistungsgerechte Vergütung nach PATT

Für Ihre Fragen steht Herr Skupin, Vorstand des PTV Sachsen, gern unter 0351-31469980 zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 23.06.2017 an:

Psychosozialer Trägerverein Sachsen e.V.
Geschäftsstelle
Stichwort: BuA Riesa Psychologe
Fetscherstr. 32/34
01307 Dresden
info@ptv-sachsen.de
www.ptv-sachsen.de
Es werden keine Bewerbungs- und Fahrtkosten erstattet.
Gern können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail übersenden. Bitte senden Sie uns nach Möglichkeit in einer pdf-Datei Ihre Anlagen wie Lebenslauf, Zeugnisse etc.