Sozialtherapeutische Wohnstätte und Außenwohngruppen

» Zurück    » Was wir benötigen    » Sozialtherapeutische Wohnstätte    » Außenwohngruppe Naumannstraße    » Außenwohngruppe Zwinglistraße


Was wir tun

Wir unterstützen und begleiten Sie ...

  • bei der Bewältigung von Krisen
  • bei einem angemessenen Umgang mit der Krankheit
  • bei der Gestaltung von persönlichen und sozialen Beziehungen und Kontakten
  • bei der Gestaltung des Alltags und dem (Wieder-)Erlernen alltäglicher Fertigkeiten
  • bei der Inanspruchnahme von Ärzten, Behörden und Dienstleistungen

Wir bieten Ihnen Angebote zur:

  • Tagesstrukturierung
  • Freizeitgestaltung
    (Hobbygruppen, Urlaubsfahrten, Anleitung in Form von praktischer Unterstützung)
  • Beratung
  • entlastende und motivierende Einzel- und Gruppengespräche

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach Beschäftigung und Arbeitstätigkeit außerhalb der Einrichtungen in:

  • Ergo- /Arbeitstherapie
  • Werkstatt für behinderte Menschen
  • Zuverdienstfirmen

Wir erwarten von Ihnen ...

  • die Akzeptanz der Konzeption der Einrichtung
  • die Bereitschaft und Fähigkeit, Regeln des Zusammenlebens einzuhalten (Hausordnung)
  • den Willen und den Wunsch, Ihr Leben eigenverantwortlich zu gestalten
  • die Bereitschaft zu notwendigen fachärztlichen Behandlungen